Impressum

INNO FINANZ GmbH
Wilhelminenstraße 13

64283 Darmstadt

Geschäftsführerin: Jaqueline Willig

Telefon: +49 (0)6151 – 365 3300
E-Mail: j.willig@inno-finanz.de

Verantwortlicher nach § 5 TMG:

Serkan Dizbay
E-Mail: s.dizbay@inno-finanz.de

Registergericht

Amtsgericht Darmstadt,
Mathildenpl. 12
64283 Darmstadt

Registernummer: HRB 102745

Versicherungsvermittlerregister

www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nr.: D-W-115-LJRV-44 und D-MXR0-KHOI9-27

Steuernummer: 00723611124
Umsatzsteuer-Identifiationsnummer: DE348036646
LEI-Nummer: 391200NBBPZ6RUH1KK46

Haftungsdach Hinweis: 

Die INNO FINANZ GmbH  (BaFin Nr. 80176489) betreibt die Anlageberatung und Anlagevermittlung als vertraglich gebundener Vermittler im Sinne des § 3 Abs. 2 WpIG ausschließlich im Auftrage und unter der Haftung der Innovative Investment Solutions GmbH (Inno-Invest.de), Wilhelminenstraße 13, 64283 Darmstadt, Deutschland. Die Inno-Invest ist ein freies und unabhängiges Wertpapierinstitut gemäß § 15 WpIG und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

 

Mitglied der Industrie- und Handelskammer

IHK Wiesbaden
Wilhelmstraße 24-26
65183 Wiesbaden

Berufsbezeichnung:

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO
Immobiliardarlehensvermittler mit Erlaubnis nach § 34 i Abs. 1 GewO

Information zur Registrierung
Ihr zuständiger Berater ist im Vermittlerregister als Makler unter der IHK-Registrierungsnummer D-MXR0-KHOI9-27 mit Erlaubnis nach §34 d Abs. 1 GewO sowie unter der IHK-Registrierungsnummer D-W-115-LJRV-44 mit Erlaubnis nach § 34 i GewO eingetragen. Bei Interesse können Sie die Angaben zur Registernummer jederzeit überprüfen unter: www.vermittlerregister.info

sowie beim

DIHK, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
0180 6 00 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
www.dihk.de

 

Berufshaftpflichtversicherung:

Versicherer: CGPA Europe S.A., 41 boulevard Royale, L-2449 Luxembourg
Vertragsnummer: D-20SA-DI-115

Versicherungsschutz für Immobiliardarlehensvermittler gemäß § 34i Gewerbeordnung (GewO)

Die Berufshaftpflichtversicherung gemäß § 34i Absatz 2 Nummer 3 GewO hat die Voraussetzungen der §§ 9 bis 11 der Verordnung über die Immobiliardarlehensvermittlung (ImmVermV) erfüllt.

Die Versicherung gilt für das gesamte Gebiet der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, vgl. § 9 ImmVermV.

Die vereinbarte Versicherungssumme beträgt mindestens € 460.000 je Versicherungsfall. Die Höchstleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres beträgt mindestens € 750.000.

Versicherungsschutz für Versicherungsvermittler nach § 34d Abs. 1 GewO 

Die Berufshaftpflichtversicherung erfüllt die Voraussetzungen der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV).

Die vereinbarte Versicherungssumme beträgt mindestens 1.300.380 EUR je Versicherungsfall. Die Höchstleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres beträgt mindestens 1.924.560 EUR.

Geltungsbereich: Deutschland

 

Berufsrechtliche Regelungen

§ 34 d, i GewO, §§ 59 – 68 VVG sowie VersVermV und FinVermV,
abrufbar unter www.gesetze-im-internet.de

Der Makler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Makler.

 

Beschwerdestellen:

Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 080632
10006 Berlin
Tel.: 0800 369 6000, Fax: 0800 369 9000

 

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung

Postfach 060222
10052 Berlin
Tel.: 0800 255 0444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen),
Fax: 030 2045 8931

Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: http://ec.europa.eu/odr. Unsere EMail lautet: info@inno-finanz.de

Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige EMail und Telefonnummer.

Disclaimer – rechtliche Hinweise

Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Nachhaltigkeit in der Versicherungsvermittlung

Informationen gemäß Art. 3 Abs. 2, Art. 4 Abs. 5, Art. 5 Abs. 1 Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

Wir verfolgen derzeit keine eigenständige Nachhaltigkeitsstrategie.

Im Rahmen der Auswahl von Versicherungsgesellschaften und Versicherungsprodukten berücksichtigen wir nur die von den Versicherern zur Verfügung gestellten Informationen. Über die jeweilige Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Versicherers informiert dieser mit dessen vorvertraglichen Informationen.

Derzeit fehlen noch die Technischen Regulierungsstandards der Europäischen Aufsichtsbehörden sowie Informationen der Versicherungsgesellschaften, um detailliert prüfen zu können, welche nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren bestehen und wie diese in die Beratung einbezogen werden können. Auf Grund der aktuell beschränkten Informationen der Versicherer werden diese Aspekte aktuell nicht standardmäßig in der Beratung berücksichtigt.

Wir werden aber die Entwicklung beobachten und zu gegebener Zeit eine Strategie entwickeln.

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten fällt nicht unterschiedlich aus, je nachdem, ob das empfohlene Versicherungsanlageprodukt Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt oder nicht.

Die Vergütungen unserer Mitarbeiter/-innen bzw. Untervermittler fallen nicht unterschiedlich hoch aus, je nachdem, ob das empfohlene Versicherungsanlageprodukt Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt oder nicht.

Webdesign: Meike-Lesley Creative